„Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste.” (Aristoteles)

Jeder kann seinen Teil zur Erhaltung einer intakten Umwelt beitragen. Aus diesem Grund sind der Schutz der Umwelt und die Schonung unserer natürlichen Ressourcen bei WLT schon seit vielen Jahren der Umweltschutz ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.
Alle Prozesse in der Firma wurden auf umweltgerechtes Verhalten überprüft und dabei das Augenmerk insbesondere auf die Einsparung von Energie, auf die Vermeidung von Abfall und die umweltgerechte Entsorgung sowie auf den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen, gelegt.

Einige Beispiele für das Engagement von WLT:

  • WLT arbeitet bevorzugt mit Lieferanten zusammen, bei denen der Umweltschutz ebenfalls ein Bestandteil ihrer Firmenpolitik ist.
  • WLT achtet darauf, dass unser Materialeinsatz so ressourcenschonend wie möglich stattfindet.
  • Für die Füllmaterialien nutzt WLT ausschließlich wiederverwendetes Altpapier.
  • Zur Sicherstellung der phytosanitären Abfertigung von Importpaletten, die eine Holzbehandlung gegen Schädlingsbefall erhalten haben, arbeitet das Unternehmen eng mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW zusammen.